LUPUSTEC - LE800D1

Artikelnummer: 10558

Kategorie: Rekorder


ab

inkl. 19% USt., zzgl. Versand

UVP des Herstellers: 259,00 €
momentan nicht verfügbar

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage




Festplattenspeicher

140 MB/s Datenübertragung und optimiert für den 24/7-Einsatz: Die neuen SATA-Festplatten sind das perfekte Speichermedium für Ihren Digitalrekorder.

Festplattenspeicher
Ihre Konfiguration

Beschreibung

LUPUSTEC® - LE800D1

Lässt sich einer der erfolgreichsten 4-Kanal-Videoüberwachungsrekorder im Markt noch besser machen? UND OB! LUPUS-Electronics präsentiert mit dem LUPUSTEC ? LE800D1 eine vollständige Neuauflage des Bestsellers. Mit neuem Prozessor und vollkommen überarbeiteter Mainboard-Architektur wird der Rekorder seinem neuen Namenszusatz gerecht: Die neue Technologie generiert Echtzeit-Aufnahmen mit 25 Bildern pro Sekunde pro Kanal bei voller D1 (720x576pixel)-Auflösung. Dadurch liefert der neue LE800D1 noch flüssigere, hochwertigere Bilder, die ihn für jeden Einsatzbereich zum zuverlässigen Partner machen. Wie das Vorgängermodell ist auch der neue LUPUSTEC ? LE800D1 einfach und komfortabel in Ihr Netzwerk integrieren und erlaubt Ihnen so den bequemen Zugriff per PC, MAC, Internet, iPhone/iPad, Android, Java und anderen Mobilgeräten. Mit der neuen iPhone/iPad-App können Sie außer dem Livebild auch auf alle gespeicherten Aufnahmen zugreifen. Die bewährte Dual-Datastream-Technologie sorgt dabei für separate Abwicklung von Aufnahmedaten und Netzwerk-Übertragung, was die System-Performance deutlich steigert. Die Maus-steuerbare Benutzeroberfläche des LE800D1 wurde nochmals verbessert. Und im Vergleich zu anderen Digitalrekordern dieser Preiskategorie bietet dieses Modell ein Vielfaches an Funktionen: Maussteuerung, VGA-Ausgang mit HD-Auflösung, IR-Fernbedienung, PTZ-Steuerung, Alarm Ein- und Ausgänge, Gitternetz für die Bewegungserkennung (16X12), Emailversand mit Bildern, USB-Backup und vieles mehr.


 

Hauptfunktionen:

Grafische Benutzeroberfläche - Zugriffsschutz - PTZ-Kontrolle - Remotebenutzerverwaltung - 2X/4X/8X/16X/32X/64X - Multiplex (parallel Wiedergabe, Aufnahme, USB / LAN Backup - Digitalzoom - Bild einfrieren - autom. Bildwechsel - Kalenderfunktion - Multi Sprachen - Handy Zugriff - Maussteuerung - PIP Modus - dyn. DNS - PPPoE - PreAlarm - Post Alarm - Emailalarm - Sensoreingänge - Relaisausgänge - Überwachungskameratitel - Datum/Uhrzeit Einblendung - Fernbedienung - LAN Zugriff auf selbes OSD wie am DVR - 3G/GPRS Handyzugriff - CMS - Videoverlusterkennung - Ringspeicher - Löschen nach x Tagen - Multi User - parallel Aufzeichnung via LAN - Tastensperre - Systemwiederherstellung nach Stromausfall - Konfiguration im- und export

Aufnahmefunktionen:

Auflösung 720x576 (100FPS), 720x288(100FPS), 360x288(100FPS) - FPS dynamisch auf Kamerakanäle aufteilbar - 5 Kompressionsstufen - erweiterte Bewegungserkennung mit 16x12 Gitternetz - Aufnahmemodi (manuell, zeitgesteuert, Bewegung, Sensor) - Löschen nach X-Tagen - Ringspeicher

Anschlüsse:

2 Mainmonitore (1 x BNC/SPOT und 1 x VGA) - 1 Audioeingang und 1 Audioausgang (RCA) - 4 Alarmeingänge und 1 Alarmausgang (Klemmen), 1 RS485-Anschluss, 2 x USB2.0

Lieferumfang:

LE800D1 Netzteil, Fernbedienung Handbuch (Deutsch, Englisch, Französisch), Batterien und Anschlußkabel Software (CMS, AVI-Konverter, Handy-Programme)




Merkmale: App Funktion
Versandgewicht: 0.55 Kg
Beschreibung:

Neue Software-Version

  • Verbessertes OSD
  • Bestechende Bildqualität
  • Einfache Bedienung
  • Mehr Funktionen
  • HD Monitor Unterstützung bis max. 1280x1024
  • Doppelte Geschwindigkeit
Lupustec LE800D1 Langzeitrekorder
Bei der Entwicklung der LUPUSTEC-LE 800 Software wurde vor allem auf einfache Bedienung, Funktionalität und Vielseitigkeit und natürlich auf die Bildqualität wert gelegt. Vielfältige, unkomplizierte Einbindungs- und Zugriffsmöglichkeiten verbunden mit einer klaren und für jedermann einfach verständlichen Benutzeroberfläche machen die LUPUSTEC-LE 800 Serie zu waren Alleskönnern. Vom privaten Gebrauch mit kleinem Setup bis hin zu professionellen Lösungen mit komplexen Anforderungsprofilen und großer Kamera-Anzahl: Der LUPUSTEC - LE800 ist ohne große Vorkenntnisse zu bedienen, und daher mit seinem großen Funktionsumfang, seiner überdurchschnittlichen Rechenleistung und der bestechenden Bildqualität nahezu universell einsetzbar.

 

Lupustec LE800D1 Langzeitrekorder

Design und Funktionsvielfalt

Simpler geht's nicht: Einmal ins Netzwerk oder Internet eingebunden, lässt sich der LUPUSTEC - LE800D1 bequem und einfach über den Internet-Explorer Ihres PCs oder Laptops steuern. Dabei wird die gleiche Benutzeroberfläche verwendet wie am Gerät selbst, in vollem Funktionsumfang und im Vollbildmodus. Das neue Benutzerinterface wurde grafisch nochmals überarbeitet. So können Sie die wichtigen Einstellungen noch schneller finden. Außerdem wurden neue Funktionen hinzugefügt und einige vorhandene zusammengefasst.

Lupustec LE800D1 Langzeitrekorder

Sicherheit kann so einfach sein ...

Mit dem DVR Remote Programm bietet der LUPUSTEC - LE800D1 eine zusätzliche Zugriffsmöglichkeit. Das Programm lässt sich bequem über den Webbrowser Zugriff direkt vom Gerät herunterladen und auf jedem PC installieren.

Die Verwaltung der Überwachungskamerakanäle ist über das Bildkontrollelement sowie die doppelte Prozessorleistung nun noch schneller zu bedienen. Besonders bemerkbar wird dies beim Wiedergeben der aufgenommenen Daten. Vor- und Zurückspulen sowie das Wechseln vom Multibild ins Vollbild verläuft nun fast ganz ohne Verzögerung. So sparen Sie nicht nur Nerven sondern auch Zeit.

Lupustec LE800D1 Langzeitrekorder

MacOS X? Kein Problem!

Die brandneue Version der DVR Remote Software ist nun auch für Mac OS 10.6 oder höher verfügbar. Damit müssen Sie als Mac-Benutzer nun nicht mehr auf den vollen Funktionsumfang bei Netzwerkzugriffen verzichten.

Lupustec LE800D1 Langzeitrekorder

Behalten Sie den Überblick bei voller Flexibilität

Die mitgelieferte CMS Software ermöglicht den parallelen Zugriff auf bis zu 16 Rekorder und vereint alle Kamerabilder auf einer Oberfläche. Dabei können die Kameras individuell verschoben und gruppiert werden, ganz egal welcher Rekorder diese Bilder gerade liefert. So haben Sie ständig den Überblick auf alle Ihre Fillalen ohne selbst vor Ort sein zu müssen. Binden Sie einfach die Rekorder via IP-Adressen in die mitgelieferte CMS-Software ein und betrachten Sie alle Bilder Ihrer Fillialen in einer zentralen Software!


Online Funktion:

Testen Sie JETZT den Onlinezugriff auf diesen Rekorder:

  • Klicken Sie folgenden Link: Onlinezugriff auf den LE-800D1
  • Loggen Sie sich mit Benutzernamen test und dem Passwort test ein.
  • Klicken Sie auf "Internet Explorer 6, 7, 8" (verwenden Sie auch den IE als Browser, es funktioniert auch Version 9)
  • Warten Sie bis das Programm heruntergeladen ist.
  • Installieren Sie das ActiveX Steuerelement.
  • Klicken Sie rechts um das Menu aufzurufen


iWatch Iphone APP für LUPUSTEC Rekorder Zugriff via iPhone mit unserem kostenlosen APP: "LUPUSTEC D1". Android Benutzer verwenden bitte noch die alte APP "iWatch"

Betreten Sie mit Ihrem iPhone den Appstore für Programme und laden Sie sich das APP ?LUPUSTEC D1? herunter.

Wenn Sie das APP installiert und geöffnet haben, klicken Sie oben rechts auf das PLUS-Zeichen um ein neues Gerät Ihrer Liste hinzuzufügen.
LUPUS iWatch VideoüberwachungIm folgenden Fenster können Sie die Verbindungsdaten Ihres Rekorders angeben:

Geben Sie einen DVR Namen für die Verbindung ein
Geben Sie eine IP oder dyndns Adresse bei Host an (z.B. meinrekorder.no-ip.com)
Geben Sie einen Port ein (Standard ist 80)
Geben Sie einen Benutzernamen ein (Standard ist admin)
Geben Sie ein Passwort ein (Standard ist 123456).

 

 

 

 

 

 

Klicken Sie dann auf Save um die Angaben zu speichern. Sie finden nun in der Liste Ihren DVR Namen. Wenn Sie diesen anwählen wird die Verbindung gergestellt. Wenn Sie > anwählen, können Sie Ihre Angaben ändern.

 


LUPUS iWatch VideoüberwachungDie Iphone Kontrollleiste:
LUPUS iWatch VideoüberwachungLUPUS iWatch VideoüberwachungLUPUS iWatch VideoüberwachungLUPUS iWatch Videoüberwachung

 


Mit dem ersten Symbol können Sie die Stream-Auflösung ändern. 2 Streams stehen zur Verfügung.
Mit das zweite Symbol aktiviert die Dateisuche und Wiedergabe.
Mit dem dritten Symbol können Sie eine vorhandene PTZ-Kameras steuern, Relais schalten und den digital Zoom bedienen.
Das vierte Symbol zeigt Ihnen den Status der jeweiligen Kamera.

 

 

 

 

 

 

 

Mit den Splitscreen Buttons können Sie die Anzeigeart ändern.

Mit Touch-Bewegungen lässt sich auch eine angeschlossene PTZ-Kamera steuern. Wählen Sie hierzu zuerst den Kanal der PTZ-Kamera aus und wählen Sie dann das PTZ-Kamerasymbol aus. Sie können nun mit dem Finger die Kamera steuern.
Wenn Sie das Iphone drehen, wechseln Sie zur Breitbildansicht:

LUPUS iWatch Videoüberwachung

Videodaten mit Ihrem iPhone suchen und wiedergeben:

LUPUS iWatch VideoüberwachungWählen Sie im Live-Bild den Dateisuche- und Wiedergabe Button.
Nun können Sie entweder zwischen der Suche über das Logbuch oder einer kalendarischen Suche wählen.
Im Kalender sehen Sie anhand eines Punktes, dass für diesen tag Videodaten existieren.
Wenn Sie einen Tag anwählen, sehen Sie unter dem Kalender die auswählbare Uhrzeit. Wenn diese in Rot ist, sind Videodaten vorhanden.

LUPUS iWatch Videoüberwachung



Bewertungen (0)

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung: