Central-Monitor-Software: ein PC zur Steuerung sämtlicher Rekorder 25.11.2010 11:24

Das komfortable Management von Videodaten ist zentraler Bestandteil der digitalen Videoüberwachung. Bei Aufzeichnungslösungen mit verschiedenen Standorten bedarf es einer Profisoftware, um die Videodaten der einzelnen Digitalrekorder perfekt zu koordinieren.

Mit der kostenlosen Central-Monitor-Station-Software (CMS) von ABUS Security-Center lassen sich mehrere Eytron Netzwerk- und Hybrid-Digitalrekorder auf einer bedienerfreundlichen Oberfläche darstellen. Dies ist insbesondere von Vorteil, wenn es darum geht, mehrere Standorte gleichzeitig zu überwachen. Beispielsweise kann so das Videosystem einer Einzelhandelskette zentral von der Firmenzentrale überwacht und gesteuert werden.

Zusätzlich bietet die CMS-Software Sicherheitsfunktionen, die dem Anwender dabei helfen, auch in kritischen Situationen die Kontrolle zu behalten. Die Kartenfunktion E-Map zeigt sämtliche Kameras innerhalb einer Gebäudeskizze als Symbole an und gibt stets Auskunft, wo innerhalb des Objektes etwas passiert. Des Weiteren bietet die CMS-Software einen Überwachungsmodus mit Push-Funktion: Nur bei Alarmierung baut der Rekorder eine Verbindung zur Software auf und belastet damit nicht konstant die Bandbreite des Netzwerkes.

Die Komplettlösung der Central-Monitor-Station-Software macht überlegene Technik für alle Anwender schnell und effizient nutzbar – mit ABUS Technologie.


Kommentar eingeben